Teachme! IT-Dienstleistungen, A-2231 Strasshof - Albert Sever Str. 2-28 Haus 105 +43 (0) 2287 22198 Dienstag, 26. September 2017 - 18:14 Uhr
Audio- / Video- / Filmtransfer  :  Digitalisierung Audio

Schallplatten auf CD

Schallplatten (LP, Single, Maxi-Singe) - Kassetten - Tonbänder überspielen

Ob LP auf CD,  Single auf CD oder MC auf CD -  wir retten Ihre Schallplatten, Musikkassetten (MC - Audiokassetten) und überspielen die analogen Tonträger auf Audio-CD oder erstellen für Sie platzsparende MP3-Dateien (192 / 256 / 320 Kbit)

Gleichzeitig werden die digitalisierten Audio-Dateien nachbearbeitet und Knackser, Rauschen etc. entfernt.

Die Klang- und Bildqualität von Videobändern bzw. Schallplatten oder Kassetten
verschlechtert sich im Laufe der Jahre zunehmend.

Entscheiden Sie sich für eine Digitalisierung,
um diesen Verfall zu stoppen und noch in Jahren die Videos bzw. Platten genießen zu können!

Wir verwenden zur Überspielung / Transfer  qualitativ höherwertige Geräte der  Serienproduktion, welche wir  zum Teil über die Jahre hinweg  gerettet, bzw. gewartet und gepflegt haben.

Das auf diese Weise digitalisierte Audiomaterial wird auf einen unserer Server gespeichert und im Anschluss daran bearbeitet.
Kundenwünsche werden selbstverständlich berücksichtigt!

Standardmäßig erstellen wir Digital-Audio-CD's mit einer Spieldauer von ca. 65 Min. pro CD
Jeder Titel ist einzeln anwählbar.
Diese Audio-CD's sind in herkömmlichen CD-Playern problemlos abspielbar.

Auf Wunsch erstellen wir auch MP3-Dateien in
128 kbit/s / 160 kbit/s / 192 kbit/s / 256 kbit/s / 320 kbit/s
Die Auslieferung der MP3-Dateien erfolgt auf einem Medium Ihrer Wahl (CD-R, DVD+R) gerne auch auf von Ihnen zur Verfügung gestellten Datenträgern.

Die digitalisierten Daten werden immer professionell  am PC von Hand
mit  Studio-Programmen nachgearbeitet, so dass Sie eine sauber überarbeitete Qualität erhalten.

 

Folgende Medien können wir überspielen:

Tonbänder

Tonband

Spulendruchmesser: 6 cm,  8cm, 10cm, 13cm, 15cm und 18 bis 26,5 cm,
analoges Aufzeichnungsverfahren

Spieldauer der einzelnen Bänder : Bänder und ihre Spieldauer

Langspielplatten

Langspielplatte

12 Zoll (30 cm) 331/3 Umdrehungen pro Minute, (ca. 1948 - ca. 1990)
analoges Aufzeichnungsverfahren

 

Single Schallplatten

Single
7 Zoll (18 cm) 45 Umdrehungen pro Minute (ca. 1949 - ca. 1990)
analoges Aufzeichnungsverfahren

 

Musik-Kassetten Compact Cassetten (Audiokassetten)

Musik-Kassette
(ca. 1963 - ca. 1990), analoges Aufzeichnungsverfahren
Magnetband, 3,81 mm breit, Geschwindigkeit: 47,625 mm/s

 

Mini-Disk MD

Minidisk
1991 von Sony vorgestellt, magnet-optisches Speichermedium,
digitales Aufzeichnungsverfahren, Disc: 64 mm (2,5 Zoll) Durchmesser
Kapazität: 164 bis 177 MB

Rechtliche Aspekte:
Musik (mit Ausnahme selbst komponierter und gespielter Musik) darf zum persönlichen, privaten Gebrauch kopiert werden, z.B. zum Abspielen im Auto oder am eigenen PC, für die private Nutzung am eigenen MP3-Player, etc. Der private Gebrauch schließt auch Haushaltsmitglieder mit ein.

Nicht erlaubt aber sind Vervielfältigungen zur Weitergabe an Dritte, z.B. als Geburtstagsgeschenk. Der Verkauf von Privatkopien ist jedenfalls verboten.

Anfrage